BONZZA - Ausbildungszentrum für Familienhunde

Was   -   Eine Einführung in unsere Tätigkeit

Auf folgende 3 Themenschwerpunkte sind wir spezialisiert. Mit der Erfahrung von mehr als 25 Jahren ist der Familienhund als aktives Familienmitglied unser Thema. Auf der Seite Unser Angebot finden Sie die nach Themengebiet sortierten Angebote, sowie das Gesamtangebot als PDF mit Preisangaben. Doch zunächst eine kurze Einführung in unsere Tätigkeit. Klicken Sie auf Ihr Anliegen ...

Welpenausbildung

Mit unserer Welpenvorschule helfen wir Ihnen ganz von Anfang an. Dort wo Sie jeden Tag und jede Nacht mit Ihrem neuen Familienmitglied verbringen, sollte es keine Missverständnisse geben - bei Ihnen zuhause. Ihr Welpe wird Sie von Anfang an als seinen neuen Lebensmittelpunkt kennenlernen. Wir zeigen Ihnen wie das geht ...

Hunde - Grundausbildung

Nichts geht über die fundierte Grundausbildung Ihres Hundes, am besten von Anfang an. In Ihrem Hund steckt so viel, Sie sollten es wecken und fördern. Der Hund dankt es Ihnen mit Herz und Kooperation. Im Gruppenunterricht im A -, B - oder C - Level. Im Privatunterricht ganz individuell auf Sie und Ihren Hund zugeschnitten.

Verhaltensauffälligkeiten

Umerziehung / Therapie / Resozialisierung von verhaltensauffälligen Hunden, auch schwere Fälle. Zum Beispiel extremes Leinenziehen, Angst, Trennungsangst, (Leinen-) Aggression oder unerwünschtes Jagen, sind Themen unserer täglichen Arbeit. Jede Problemlösung beginnt mit dem ersten Schritt. Sprechen Sie uns an.
Das DOGventure® Training umfasst sowohl Privattraining, z.B. als Hausbesuch, als auch Gruppenunterricht mit maximal 8 Teilnehmern, sowie Kinder - DOGventure®. Im Rahmen des Gruppentrainings finden regelmäßig intensive Stadtgänge in die Innenstädte von Köln und Bonn statt. Welche Trainingsform für Sie zu empfehlen ist, das ergibt sich aus Ihrem persönlichen Anliegen mit Ihrem Hund. Besuchen Sie eine kostenlose Schnupperstunde im Gruppenunterricht, oder erleben Sie die Ersteinschätzung / Anamnese im Privattraining. Sprechen Sie uns an.
Stacks Image 499
Stacks Image 382
DOGventure® - Das Konzept
Sie haben sich für einen Hund entschieden, oder Sie werden es bald tun. Wir gratulieren :)
Unser Konzept möchte Sie hierbei gezielt unterstützen:

Was wird sich nun ändern? Was hat sich schon geändert? Was davon ist gut und was möchten Sie lieber anders gestalten? Sie werden bei uns lernen, dass es kein Problem ist einen Hund zu haben. Wir haben unseren Wolfsnachfahren schließlich vor allem um mit ihm gemeinsam Spaß zu haben. Hier leisten wir als professionelle Hundeschule wertvolle Hilfe.
Sie werden verblüfft sein, was Ihr Hund Ihnen zu sagen hat.
Beginnen Sie sich auf Ihren Hund zu konzentrieren. Bringen Sie Ihm dann ohne Probleme Gehorsam bei, bilden Sie Ihren Hund in seinen individuellen Fähigkeiten aus oder fort, und lernen Sie sich mit Ihrem Hund artgerecht zu verständigen.

Der Hund kann es nicht schaffen “menschisch” zu lernen, auch wenn es manchmal den Eindruck macht. Seine Biologie kann diesen Anspruch nicht erfüllen. Für die Erziehung des Caniden ist eine verständliche Kommunikation aber unerlässlich.
sich raufen, weil sie noch kein gutes Sozialverhalten gelernt haben. So vergeht dann Stunde um Stunde. Am Ende des Jahres wundert man sich über die oftmals nicht zufriedenstellenden Lernerfolge. Oder man zahlt den Mitgliedsbeitrag und geht gar nicht mehr regelmäßig hin ...
A-, B- und C- Kurs, jede Lernstufe schließt mit einer kleinen Lernkontrolle ab.
Unser erklärtes Ziel ist es, in jeder der Lerngruppen auf möglichst gleichem Level Fortschritte zu machen. Daher schließt jede Lernstufe mit einer Lernkontrolle ab, bei der das Erreichen der jeweils nächsten Lernstufe festgestellt wird. Somit ist es auch für Einsteiger nach erfolgter Lernkontrolle problemlos möglich, in dem für ihn besten Unterricht mitzumachen.   Probieren Sie es!
Fragen ?
Kontaktieren Sie uns und entdecken Sie und Ihr Hund das DOGventure® Training als Erfolgskonzept, unter professioneller Anleitung.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund.
Also was bleibt uns Menschen anderes übrig als “hündisch” zu lernen? Lassen Sie sich auf dieses Abenteuer ein, lernen Sie bei uns die Kommunikation mit Ihrem Hund so, dass er Sie wirklich versteht.
Das Training
DOGventure® Training lässt Hund und Halter das intensive Abenteuer erleben, sich auf gemeinsamer Kommunikations-ebene auszutauschen. Sie werden verblüfft sein, was Ihr Hund Ihnen zu sagen hat.
Stacks Image 386
... in 4 Lernstufen
In sehr vielen Hundeschulen gibt es die Anfänger- und die Fortgeschrittenengruppe, womöglich auch noch mit mehr als 6 - 8 Hunden. Sie warten mehr als alles andere ...  das sind schlechte Voraussetzungen. Viele die schon mal in einer Hundeschule mitgemacht haben, kennen die Situation, dass einige Hunde noch nicht im geringsten hören, während die anderen sich langweilen und wieder andere

Klick und Anliegen auswählen,

... für ganz Eilige.
Sagen auch Sie, Tiere sind mir wichtig. Setzen Sie jetzt Ihr Zeichen.

Wer wir sind
Das BONZZA - Ausbildungszentrum für Familienhunde in Köln und Wesseling wurde von Peter Herberth gegründet.

Wir bilden Halter & Hunde nach dem erfolgreichen
DOGventure® Konzept aus. In Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern oder im Privatunterricht, auch im Hausbesuch, geht es um folgende Themenschwerpunkte:

Die fundierte Grundausbildung aller Hunde, vom Welpenalter an, sowie die Therapie von verhaltensauffälligen Hunden, auch in schweren Fällen.

Aus- und Fortbildung von Hundetrainern und Tiersittern.
Kontaktieren Sie uns
Rufen Sie uns an, senden Sie eine Nachricht an uns, oder schreiben Sie uns eine Email.

Telefon: (02236) 88 25 39
Email: hund@bonzza.com



Lesen Sie unsere Erklärung zum
Datenschutz.
Was wir tun
Das Training wird von Peter Herberth oder von ihm ausgebildeten Trainern durchgeführt. Die Gruppentrainings finden im eigenen eingezäunten Gelände statt.

Bei Hausbesuchen wird mindestens der erste Termin von Peter Herberth vorgenommen (Ersteinschätzung / Anamnese).


Hunde haben eine hohe emotionale Intelligenz

  • ... und handeln instinktsicherer als wir.
  • Was sie tun ist immer ehrlich.
  • Dieses berücksichtigt das DOGventure® Training.